Maklerbüro für Gewerbeimmobilien




   Ref.:   
call me!
linkedin
facebook
twitter

    Teneriffa Unternehmen » Nützliche Informationen » Teneriffa Unternehmen kaufen » Geschäftsgenehmigungen auf Teneriffa
Aktualisiert: 24-01-2013

Geschäftsgenehmigungen auf Teneriffa

Wer erwägt, ein bereits bestehendes Geschäft auf Teneriffa zu kaufen, erwartet, dass dieser Betrieb über alle für die Ausübung seiner gewerblichen Tätigkeit erforderlichen Genehmigungen verfügt und diese auch vorzeigen kann. Nur so kann man ja prüfen, was genehmigt ist und was nicht, oder?

 

In Spanien und ganz besonders auf den Kanarischen Inseln sieht die Situation etwas anders aus: viele, ja sogar die meisten Unternehmen können nicht die Genehmigung an sich sondern nur den offiziellen Antrag vorzeigen, und das teilweise selbst nach mehreren Jahren erfolgreicher Tätigkeit. Wie kommt es dazu?

 

Während die Behörden in Deutschland oder anderen Ländern Europas normalerweise effizient arbeiten und der Bearbeitungsprozess eines Eröffnungsantrages relativ kurzfristig abgeschlossen werden kann, verzögert sich dieser Vorgang in Spanien monate- oder sogar jahrelang. In Spanien gilt ein Unternehmen als legal solange es den erforderlichen Antrag mit allen angeforderten Dokumenten korrekt eingereicht und bezahlt hat. Ein Restaurant zum Beispiel kann eröffnet werden, sobald der Antrag eingereicht ist, obwohl es die eigentliche Genehmigung nicht erhalten hat. Wichtig ist nur, dass der Antrag korrekt gestellt wird und die Bearbeitungsgebühren bezahlt werden.

 

In dem Genehmigungsantrag muss die Geschäftstätigkeit genau beschrieben werden und mit einer Skizze der Gewerbefläche, die von einem technischen Architekten („arquitecto técnico“) gemacht wird, begleitet werden. Das Gewerbe kann, je nach Tätigkeitsumfeld, von weiteren Gesetzgebungen betroffen sein und gegebenenfalls müssen weitere Dokumente als Anhang an den Antrag angefügt werden.

 

Dieser Antrag wird dann bei dem entsprechenden Rathaus eingereicht und ab diesem Moment kann das Unternehmen anfangen, seine Tätigkeit auszuüben. Das Rathaus verfügt über einen bestimmten Zeitraum, um den Antrag abzulehnen bzw. um weitere Dokumente anzufordern. Wird der Antrag innerhalb dieses Zeitraums nicht offiziell abgelehnt, gilt er automatisch als genehmigt. In der spanischen Gesetzgebung kennt man dieses als „silencio administrativo“ (Schweigen der Verwaltung).

 

Die Rathäuser der Insel Teneriffa sind sehr unterschiedlich, was die Effizienz anbetrifft. So arbeiten zum Beispiel die Rathäuser der Gemeinden Adeje, San Miguel de Abona und Santiago del Teide relativ schnell, während das Rathaus von Arona eines der langsamsten von ganz Spanien ist, was die Bearbeitung von Genehmigungsanträgen anbelangt. Aus diesem Grund üben viele Restaurants und Geschäfte in der Touristenhochburg Los Cristianos, die zu der Gemeinde Arona gehört, ihre gewerbliche Tätigkeit jahrelang mit dem Genehmigungsantrag aus bevor sie die offizielle Genehmigung erhalten.

 

Wenn Sie ein Teneriffa Geschäft kaufen wollen, müssen Sie eine Kopie des Antrages anfordern und diese von Ihrem Rechtsanwalt überprüfen lassen. Sie müssen darauf achten, dass die Beschreibung des Geschäftes, der Tätigkeit und der Gewerbefläche exakt sind. Das ist sehr wichtig.

 

Wollen Sie an dem Genehmigungsantrag etwas ändern, müssen Sie mit Ihrem Anwalt die Kosten dieser Änderungen und die dafür erforderlichen Dokumente prüfen. Gegebenenfalls kann auch eine Rückfrage beim Rathaus hilfreich sein, da es Abweichungen von einer Gemeinde zur anderen geben kann. Eine Genehmigung, um zum Beispiel nachts öffnen zu können ist teurer als eine Genehmigung für ein Geschäft, das nur tagsüber öffnet. Gewisse Aktivitäten, wie beispielsweise Live-Musik oder Entertainer, haben besondere Anforderungen was Schalldämmung anbetrifft. Lassen Sie die Antragsänderungen von Ihrem Rechtsanwalt oder Verwalter ausfüllen und einreichen, um sich zu vergewissern, dass alles korrekt gemacht wird. Sofern dieser Vorgang korrekt gemacht wird und die Gebühren bezahlt sind, können Sie ohne Probleme Ihr neues Geschäft auf Teneriffa einweihen.

 

Ihr Immobilienmakler ist Ihnen selbstverständlich gerne bei allen Fragen behilflich und kann Sie auch in Verbindung mit qualifizierten Rechtsanwälten und Verwaltern setzen, die Ihnen spezialisierte Beratung bieten können.
 


Stichwortssuche:
Teneriffa
Unternehmen kaufen

verwandte Artikel:
Startseite für Käufer
Formen des Unternehmenskaufs
Rechts- und Gesellschaftsformen
Wählen Sie Ihr Teneriffa Unternehmen
7 Schritte zum Geschäftskauf auf Teneriffa
Profitieren Sie vom Teneriffa Golf-Tourismus
Kauf eines bestehenden Geschäftes oder Neugründung
Geschäftskauf oder Immobilienkauf - die richtige Reihenfolge
Was ist das Teneriffa Geschäft wert