Maklerbüro für Gewerbeimmobilien




   Ref.:   
call me!
linkedin
facebook
twitter

    Teneriffa Unternehmen » Nützliche Informationen » Teneriffa Unternehmen kaufen » Rechts- und Gesellschaftsformen
Aktualisiert: 13-12-2009

Rechts- und Gesellschaftsformen

Ihr neues Teneriffa Unternehmen benötigt von Gesetzes wegen eine Rechtsform für die Verwaltung und Besteuerung. Ganz gleich, ob Sie ein ortsansässiges Gewerbe auf Teneriffa kaufen oder eine völlig neue Geschäftstätigkeit aufnehmen möchten, müssen Sie sich während der Planungsphase für die Rechtsform entscheiden, die für Ihre kurz- und langfristigen Geschäftsziele am besten geeignet ist. In Spanien gibt es viele Unternehmensformen, wobei jeder Gesellschaftstyp eigene Regeln und Vorschriften hat. Ihre Pflichten, die Anforderungen für die Rechnungslegung und die Steuern hängen von der jeweils ausgewählten Gesellschaftsform ab. Die Kosten und Komplexität der Verfahren für die Gründung Ihres Unternehmens auf Teneriffa variieren je nach Rechtsform. Daher empfiehlt es sich professionelle Dienste von Steuer- und Rechtsberatern („Gestores“) in Anspruch zu nehmen. Sie können Sie über die Vor- und Nachteile der einzelnen Rechtsformen informieren und Ihnen die am besten geeignete Rechtsform für Ihre Geschäftstätigkeit auf Teneriffa vorschlagen. Auf Basis dieser Informationen können Sie dann eine fundierte Entscheidung treffen. Der von Ihnen ausgewählte Steuer- und Rechtsberater leitet Sie durch die einzelnen Schritte bei der Gründung Ihres Unternehmens auf Teneriffa und übernimmt zumeist auch die weitere administrative Verwaltung und Rechnungslegung.


Um Ihnen einen groben Überblick zu verschaffen, finden Sie nachstehend eine Liste der gängigsten Rechtsformen für kleine und mittlere Unternehmen auf Teneriffa:

  • Ein Einzelunternehmer („Empresario Individual“ oder „Autónomo“). Für Einzelunternehmer gibt es in Spanien keine Auflagen im Bezug auf das Mindestkapital. Die Verfahren für die Geschäftsgründung sind ausgesprochen einfach; der Zeitaufwand ist sehr gering (ca. 1 Tag). Zu den Auflagen zählt die Anmeldung beim spanischen Sozialversicherungssystem und beim Finanzamt. Dabei ist unbedingt zu beachten, dass Einzelunternehmer unbeschränkt haften, d.h. Sie haften mit Ihrem persönlichen Vermögen für alle geschäftsbedingten Schulden. Das Einzelunternehmen ist eine gängige Unternehmensform auf Teneriffa, insbesondere bei Kleinunternehmen wie Kneipen, Bars und Cafés sowie bei Gewerbetreibenden und Fachleuten.
  • Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts bzw. Personengesellschaft kann eine „Comunidad de Bienes“ (kurz CB; Gütergemeinschaft) oder „Sociedad Civil“ (kurz SC; Gesellschaft bürgerlichen Rechts) sein. Die Gesellschaft wird von zwei oder mehr Einzelpersonen gegründet, welche die Geschäftsführung gemeinsam übernehmen. Die Betriebs- und Finanzmittel sowie die Haftung richten sich nach den Anteilen der einzelnen Gesellschafter. Für die Gründung einer Personengesellschaft gibt es keine Auflagen in Bezug auf das Mindeststartkapital. In der Regel unterzeichnen die Partner bzw. Gesellschafter einen Vertrag, in dem die Geschäftsführung, die administrative Vertretung und die jeweiligen Anteile festgelegt sind. Zu den Auflagen für Personengesellschaften zählen ferner die Beantragung einer Steueridentifikationsnummer (CIF) und die Anmeldung beim spanischen Sozialversicherungssystem. Wie beim Einzelunternehmer ist die Haftung der Gesellschafter unbeschränkt, d. h. sie haften persönlich für alle geschäftsbedingten Schulden. Personengesellschaften sind eine gängige Unternehmensform für Geschäftsgründungen auf Teneriffa. Die Personengesellschaft ist wie ein Einzelunternehmen eine schnelle und kostengünstige Methode für Ihre Geschäftsgründung auf Teneriffa und leicht zu verwalten. Da die Geschäftsbücher nicht geprüft werden müssen, sind die Buchhaltung und Verwaltung weitaus kostengünstiger als bei Gesellschaften mit beschränkter Haftung, bei denen eine detaillierte Rechnungslegung erforderlich ist.
  • Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung („Sociedad de Responsabilidad Limitada“, kurz S.L.) ist eine der gängigsten Gesellschaftsformen für kleine oder mittlere Unternehmen. Sie ist mit Gesellschaften mit beschränkter Haftung in anderen Ländern vergleichbar, kann auf Teneriffa jedoch auch von nur einem Gesellschafter gegründet werden. Im Vergleich zu den oben beschriebenen Unternehmenstypen ist der Zeitaufwand für die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung größer (ca. 1 Monat); die Formalitäten sind komplizierter. Zu den Auflagen zählen die Registrierung des Firmennamens, das Erstellen der Statuten und die notarielle Beglaubigung dieser, die Beantragung einer Steueridentifikationsnummer (CIF), die Eintragung im Handelsregister und vieles mehr. Das Mindestkapital beträgt etwas über 3.000 EUR. Die Gesellschafter einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung haften nicht persönlich für die Außenstände des Unternehmens; ihre Haftung ist auf ihre jeweilige Kapitaleinlage beschränkt. Die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist ein ernsthafter Schritt, der für die Gesellschafter mit einem höheren Kostenaufwand und strengeren Auflagen verbunden ist. Daher sollte die Entscheidung zur Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung auf die zu erreichenden Geschäftsziele abgestimmt sein. In diesem Fall sollten stets die professionellen Dienste eines qualifizierten Beraters in Anspruch genommen werden.

Darüber hinaus gibt es auch andere Rechts- bzw. Gesellschaftsformen wie u. a. Aktiengesellschaften („Sociedad Anónima“), Genossenschaften oder Arbeitsgesellschaften („Sociedad Cooperativa“ oder „Sociedad Laboral“) usw. Bei der Entscheidung über die jeweils geeignete Rechtsform für Ihre unternehmerische Geschäftstätigkeit auf Teneriffa sollte ein kompetenter Steuer- und Rechtsberater Ihre erste Anlaufstelle sein.
 


Stichwortssuche:
Teneriffa
Unternehmen
Unternehmen kaufen
Unternehmenseigentümer

verwandte Artikel:
Startseite für Käufer
Formen des Unternehmenskaufs
Wählen Sie Ihr Teneriffa Unternehmen
7 Schritte zum Geschäftskauf auf Teneriffa
Profitieren Sie vom Teneriffa Golf-Tourismus
Kauf eines bestehenden Geschäftes oder Neugründung
Geschäftskauf oder Immobilienkauf - die richtige Reihenfolge
Was ist das Teneriffa Geschäft wert
Geschäftsgenehmigungen auf Teneriffa