Maklerbüro für Gewerbeimmobilien




   Ref.:   
call me!
linkedin
facebook
twitter

    Teneriffa Unternehmen » Nützliche Informationen » Teneriffa Unternehmen kaufen » Was ist das Teneriffa Geschäft wert
Aktualisiert: 03-01-2013

Was ist das Teneriffa Geschäft wert?

 

Für den Interessenten ist eine der ersten und wichtigsten Fragen, wenn es um den Kauf einer Gewerbeimmobilie in Teneriffa oder eines Teneriffa Geschäftes geht, die Rentabilität seiner Investition möglichst objektiv zu bewerten. In den meisten Europäischen Ländern erfolgt diese Bewertung nach einem Einblick in die Buchhaltung des Geschäftes. Hieraus sollte ein klarer Überblick über den Umsatz und den Gewinn erfolgen. Auf Teneriffa liefert die Steuererklärung bzw. Buchhaltung vor allem bei kleineren oder mittleren Unternehmen allerdings nicht unbedingt einen reellen Einblick in die finanzielle Situation des Gewerbes, was viele Interessenten vielleicht erst einmal stutzig macht. Grund für diese Abweichung von anderen Ländern ist das spanische Steuerwesen.

 

In Spanien gibt es verschiedene Versteuerungssysteme für kleine und mittlere Unternehmen, deren Zweck es ist, die Versteuerung zu vereinfachen und sich an die unterschiedlichen Unternehmensformen und -größen anzupassen. Hierzulande gibt es einerseits das so genannte „Estimación Directa“-System, welches, wie auch in anderen Ländern üblich, die Kosten von den Einnahmen abzieht, um den Gewinn den entsprechenden Steuersätzen gemäß zu versteuern. In Spanien gibt es allerdings noch ein zweites Versteuerungssystem, welches besonders bei den erfolgreichen kleinen Unternehmen, wie z. Bsp. Bars und Restaurants, beliebt ist. Es handelt sich um das „Sistema por Módulos“. Hier wird aufgrund verschiedener, gesetzlich festgelegter Tabellen, die Faktoren wie die Größe der Gewerbefläche, die Angestelltenanzahl, die Länge der Theke, die Tischanzahl, usw. , ein durchschnittlicher Gewinn errechnet. Das Unternehmen versteuert diesen durchschnittlichen Festbetrag und nicht seinen tatsächlichen Gewinn, so dass erfolgreiche Unternehmen mit diesem System weniger Steuern zahlen als mit dem „Estimación Directa“-System. Außerdem vereinfacht das „Módulos“-System die Buchhaltung für den Eigentümer, was jedoch für den Kaufinteressenten die Bewertung der Rentabilität erschwert.

 

Wenn Sie sich für den Kauf einer Teneriffa Gewerbeimmobilie oder ein Geschäft auf Teneriffa interessieren, sollten Sie daher eine Vielzahl von Faktoren beobachten, um das Potential der Immobilie oder des Teneriffa Geschäftes zu bewerten und nicht nur die Zahlen der Buchhaltung.

 

Der Standort ist besonders wichtig: ein Restaurant am Strand in einer touristischen Zone hat einen potentiell höheren Umsatz, allerdings ist auch die Konkurrenz größer als z. Bsp. in einer etwas ruhiger gelegenen Gegend mit guten Parkmöglichkeiten. Es hängt ganz davon ab, was gerade Ihr Geschäft und Ihre Kunden benötigen. Auf Teneriffa gibt es z. Bsp. auch viele abgelegene Restaurants, die aufgrund ihrer Qualität seit Jahrzehnten als Geheimtipp unter den „Teneriffa-Kennern“ gelten. Es ist empfehlenswert, die Umgebung mehrmals, an verschiedenen Wochentagen und zu verschiedenen Tageszeiten, zu besuchen, um die Faktoren, die den Erfolg Ihres Unternehmens beeinflussen können, zu bewerten.

 

Neben der Lage sind auch die Ausstattung der Gewerbeimmobilie resp. des Geschäftes, ihr aktueller Zustand bzw. die Renovierungskosten und ihr Ruf zu berücksichtigen, ebenfalls ob der Betrieb schon jahrzehntelang besteht oder erst kürzlich eröffnet wurde, da auch diese Faktoren den Preis beeinflussen können.
Zu bedenken sind ebenfalls die touristischen Saisons, insbesondere, wenn Sie sich auf bestimmte Nationalitäten spezialisieren wollen. In diesem Fall sind die monatlichen Umsatzzahlen eines Unternehmens auf Teneriffa direkt abhängig von scheinbar fernen Faktoren, wie z. Bsp. den Schulferien im Norden Europas. Manche Gewerbezonen können im Sommer einen eher geringen Zufluss haben, dafür aber in den Herbst- und Wintermonaten nur so vor Kunden wimmeln.

 

Die Beobachtung ähnlicher Teneriffa Unternehmen in der unmittelbaren Umgebung kann Ihnen dabei helfen, sich einen Überblick über das Potential einer bestimmten Zone zu verschaffen, allerdings nur bedingt. Gleichbleibende Qualität ist das einzige wahre Erfolgsgeheimnis, so dass eine gute Betriebsleitung ausschlaggebend ist. Schlecht geleitete Unternehmen haben auch in der besten Zone weniger Erfolg als gut geleitete Unternehmen.

 

Sie sollten darüber nachdenken, was Sie für Ihr Teneriffa Unternehmen brauchen, welche Faktoren gerade für Ihr Investitionsprojekt ausschlaggebend sind, um die beste Immobilie für Ihr Geschäft auf Teneriffa zu finden. Einem erfolgreichen Start steht dann Nichts mehr im Weg.
 


Stichwortssuche:
Teneriffa
Unternehmen
Unternehmen kaufen

verwandte Artikel:
Startseite für Käufer
Formen des Unternehmenskaufs
Rechts- und Gesellschaftsformen
Wählen Sie Ihr Teneriffa Unternehmen
7 Schritte zum Geschäftskauf auf Teneriffa
Profitieren Sie vom Teneriffa Golf-Tourismus
Kauf eines bestehenden Geschäftes oder Neugründung
Geschäftskauf oder Immobilienkauf - die richtige Reihenfolge
Geschäftsgenehmigungen auf Teneriffa